Stars zum Anfassen

Fankultur

Die RBBL lebt von ihrer Fankultur. Bei Ligaspielen herrscht eine familiäre, emotionale, tolerante und inklusive Atmosphäre. Rollstuhlbasketball ist daher ein Sportevent für die ganze Familie und bietet internationale Stars zum Anfassen. Der selbstverständliche Umgang mit Behinderung und Inklusion wird in der Fankultur der RBBL greifbar. Ein weiteres Merkmal der offenen Fankultur ist der faire und tolerante Umgang der Fanclubs untereinander. Im Rollstuhlbasketball gibt es eine gesunde, sportliche Rivalität unter den Fanclubs, spannende Derbys und viel Respekt für die „Spielregeln“ im Umgang miteinander – sei es auf dem Parkett oder auf den Rängen.