Foto: Werner Schorp Foto: Werner Schorp

Tübingen tritt in Heidelberg zum Derby an

Am kommenden Sonntag tritt der RSKV Tübingen in Heidelberg bei den Rolling-Chocolates an.

Gegen den letztjährigen Tabellenzweiten können die Tübinger wieder auf Leon Schöneberg zurück greifen. Ob Sven Schaupp spielen kann entscheidet sich erst am Wochenende. Gegen die routinierten Heidelberger muss die Defense im Vergleich zum Rundenauftakt deutlich verbessert werden.

Das junge Tübinger Team muss wieder als „Mannschaft“ auftreten und die Trefferquote ist ebenfalls zu verbessern. Nur so kann die Truppe von Trainer Kilian Mildner etwas zählbares aus der Kurpfalz mitnehmen.

Es ist ein spannendes Derby zu erwarten. Catharina Weiß und Sebastian Holzheu haben schon bei den Rolling-Chocolates gespielt und Leon Schöneberg ist sogar ein waschechter Heidelberger.

Text: Eberhard Schreiner

Aktuelle News