Tübingen empfängt Rolling-Chocolate

Veröffentlicht: 24.01.2019 RSVK Tübingen

Tübingen empfängt Rolling-Chocolate

Foto: Werner Schorp

Am kommenden Sonntag tritt der RSKV Tübingen zuhause gegen die Rolling-Chocolates aus Heidelberg an.

Am kommenden Sonntag tritt der RSKV Tübingen zuhause gegen die Rolling-Chocolates aus Heidelberg an.

Gegen den Tabellenzweiten können die Tübinger voraussichtlich wieder auf Erik Senkel und Basti Holzheu zurückgreifen. Dagegen fällt Routinier Sven Schaupp weiterhin aus.

Die Kurpfälzer haben seit der überraschenden Auftaktniederlage gegen den RSKV Tübingen lediglich gegen den Tabellelführer Lahn-Dill-Skywheelers verloren. Somit belegen die Heidelberger aktuell den zweiten Tabellenplatz. Nach der Niederlage im Hinspiel werden die Heidelberger konzentriert ins Spiel gehen.

Die Tübinger müssen, Ralf Schwarz, den Topscorer der Kurpfälzer unter Kontrolle bringen und ihrerseits die zuletzt bescheidene Trefferquote erhöhen um die Punkte in Tübingen zu behalten.
Hochball ist um 16 Uhr in der Sporthalle Feuerhägle.

In der Halbzeitpause treten die Cheerleader des RSKV auf.

Text: RSKV Tübingen