RSC Tirol sichert sich mit Sieg in Luxemburg den vierten Tabellenplatz

Veröffentlicht: 18.03.2019 RSC Tirol

RSC Tirol sichert sich mit Sieg in Luxemburg den vierten Tabellenplatz

Foto: RSC Tirol

Am 16.3.2019 trat der RSC Tirol die weite Reise nach Luxemburg an um das letzte Auswärtsspiel der Saison 2018/19 zu bestreiten.

Am 16.3.2019 trat der RSC Tirol die weite Reise nach Luxemburg an um das letzte Auswärtsspiel der Saison 2018/19 zu bestreiten. Die Nr.2 im Scoring der Tiroler, Thomas Palaver, fiel dabei krankheitsbedingt aus. Generell waren die Tiroler gesundheitlich etwas angeschlagen, denn mehrere Spieler setzten Trainings aus um für das wichtige Spiel fit zu werden.

Yvonne Bachner ersetzte unseren flinken Lowpointer in der Startformation und meisterte ihre Aufgabe toll. Dennoch war die Aufstellung ungewohnt und brauchte etwas Zeit um in einen Rhythmus zu kommen. Die Lux Rollers nutzten diese Gelegenheit und zeigten schon früh im Spiel, dass an diesem Abend ein harter Kampf ausgetragen wird. Nach fünf Minuten führten die Gastgeber mit 10:4. Die Tiroler konnten dann mit einem 10:0 Run antworten und das erst Aufbäumen der Luxemburger vorerst abwehren. Hauptakteur des RSC Tirol war dabei Stefan Thurner, der in der ersten Hälfte bereits 23 Punkte seiner 31 Punkte auflegte und sein Team nach vorne trieb.

Wie eigentlich in jedem Saisonspiel war in einem Viertel der „Tiroler“ Wurm drin und in Luxemburg war das das dritte Viertel. Nur acht Punkte gelangen den Tirolern in diesem Abschnitt und die Lux Rollers kamen wieder auf 46:43 bis auf Schlagdistanz heran, was den RSC sichtlich nervös machte. Die Emotionen nahmen Überhand und gleich zwei technische Fouls von unterschiedlichen Spielern waren komplett überflüssig und gaben den Luxemburgern jede Menge Energie. Im letzten Viertel schafften die Tiroler dann doch noch, hauptsächlich aufgrund eines 9:0 Runs zu Beginn, die Wende.

In einem unnötig hektischen Spiel setzte sich der RSC Tirol schlussendlich mit 63:53 durch und freut sich nun auf ein tolles Heimspiel als Saisonabschluss gegen die Ulm Sabres, wo es nun um den dritten Tabellenplatz geht. Tip Off ist am 23.3.2019 um 16:30 in der Wörgler BHAK/BHAS (Innsbruckerstr.34).

Text: RSC Tirol