München vs Hamburg: Teil Zwei

Am Wochenende geht es für die Iguanas in die Hansestadt. Gegen die BG Baskets steht die Entscheidung um den Einzug in die zweite Runde der Playoffs an.

Breite Brust

Die Mannschaft von Benni Ryklin wird das Wochenende auf jeden Fall mit Selbstvertrauen angehen. Der Sieg in Spiel eins verschafft zum einen mentalen Vorteil und bestätigt zum anderen die sportliche Entwicklung der Saison.

Hamburg unter Zugzwang

Der Druck am Samstag liegt bei den Gastgebern. Sie müssen unbedingt gewinnen, um sich in ein entscheidendes drittes Spiel zu retten. Fest steht, dass die Iguanas sich auf eine top eingestellte und vor heimischen Publikum nochmal stärkere Hamburger Truppe freuen können.

Stimmen

Coach Ryklin: “Wir haben uns selbst bewiesen, dass unsere Qualität für Hamburg reicht und wollen es natürlich nun nochmals zeigen. In der Fremde wird es aber nochmal eine andere Hausnummer, so dass wir erneut eine Top-Leistung liefern müssen, um eines der beiden Spiele zu gewinnen. Hamburg wird sich was einfallen lassen, um uns in Verlegenheit zu bringen und wir werden versuchen, das zu verhindern. Alle freuen sich auf die Spiele und auf das neue Abenteuer für unseren Verein. Wenn wir positiv bleiben und unser Bestes geben, werden wir am Sonntag zufrieden gen Heimat reisen!”

Text: Thomas Jensen

Aktuelle News