Hot Rolling Bears zum Ligastart nach Hamburg

Veröffentlicht: 02.10.2019 Hot Rolling Bears

Hot Rolling Bears zum Ligastart nach Hamburg

Foto: M. Baier

In der 2. Rollstuhlbasketball-Bundesliga Nord (RBBL2N) müssen die Hot Rolling Bears zu ihrem ersten Ligaspiel der neuen Saison in den hohen Norden.

Die zweite Mannschaft der BG Baskets Hamburg wird es den Essenern nicht einfach machen, da sie die zwei kassierten Niederlagen aus der letzten Saison noch gut in Erinnerung haben. Die Hanseaten sind vor allem mit ihren alten erfahrenen Hasen jederzeit in der Lage, ihre guten Qualitäten abzurufen und das Spiel zu diktieren.

Doch die Bären reisen sehr zuversichtlich nach Hamburg. Auch wenn das Testspiel gegen Ligakonkurrent BBC Münsterland am vergangenen Wochenende verloren ging, hat das Team eine gute Saisonvorbereitung hinter sich.

Trainer Markus Pungercar wird auf alle Spieler zurückgreifen können, da auch Center Hannfrieder Briel wieder zum Kader stößt: „Mit Hannfrieder werden wir gegen die Baskets mehr Möglichkeiten haben. Zudem bleibt ein Testspiel, wie zu unserer Saisoneröffnung, ein Testspiel. Gegen Hamburg geht es um die ersten wichtigen Punkte in der RBBL2N; das weiß meine Mannschaft und so werden wir auch auftreten.”.

Text: Hot Rolling Bears Essen