IWBF veröffentlicht EuroCup Wettbewerbe

Veröffentlicht: 06.10.2019 RBC Köln 99ers

IWBF veröffentlicht EuroCup Wettbewerbe

Logo IWBF Europe

Ende Januar geht es in den europäischen Rollstuhlbasketball Wettbewerben wieder los – der IWBF Europe hat nun die ersten Gruppen bekannt gegeben.

Überraschend sind die Köln 99ers aus der RBBL2N in der Champions League Gruppe A gelandet und dürfen sich vom 30. Januar bis 2. Februar im italienischen Cantù mit Galatasaray S.K. (TUR), BSR ACE Gran Canaria (ESP) und Ilan Ramat Gan (ISR) messen.

Der RSV Lahn-Dill trifft in Gruppe C auf den spanischen Gastgeber Bidaideak Bilbao BSR, Deco Amicacci Giulianova (ITA), CS Meaux BF (FRA) und TSK Rehab Merkezi Engelliler Spor Kulübü (TUR).

Das Viertelfinale der Champions League findet vom 12ten bis 15ten März dann mit Gruppe A bei den RSB Thuringia Bulls (GER) und Gruppe B bei CD Ilunion (ESP) statt.

In der EuroLeague 3 treten die Rhine River Rhinos aus Wiesbaden an und treffen in Gruppe C auf den polnischen Gastgeber KSS Mustang Konin sowie auf RBB Flinkstones (AUT), Gazişehir Gaziantep Sport Club (TUR), WB Studánka Pardubice (CZE) und Red Dragon’s Saint-Avold (FRA).

Bei einer Finalteilnahme geht es für die Rhinos dann vom 23ten bis 26ten April nach Kazan, Russland.

Quelle: IWBF Europe