Tübingen empfängt den RSV Salzburg

Veröffentlicht: 17.01.2020 RSVK Tübingen

Tübingen empfängt den RSV Salzburg

Am kommenden Sonntag gastiert der RSV Salzburg in Tübingen.

Die Salzburger belegen zur Zeit, punktgleich mit dem Tabellenführer, den zweiten Platz.
Das Team von Trainer Walter Pfaller konnte für diese Saison den ehemaligen Erstligaspieler Rostislav Pohlmann verpflichten der auch die Scorerliste der 2.Bundesliga anführt.

Der RSKV Tübingen geht als Außenseiter ins Spiel. Dass die Tübinger nicht chancenlos sind, zeigte das junge Team gegen den Tabellenersten aus Frankfurt. Mit einer soliden Verteidigung und einer guten Chancenverwertung könnten die Punkte auch in Tübingen bleiben.

Die Mozartstädter werden jedoch ihre ganze Erfahrung in die Waagschale werfen um das Spiel zu gewinnen.

Ob Trainer Kilian Mildner auf den kompletten Kader zurückgreifen kann entscheidet sich erst am Ende der Woche.

Spielbeginn ist um 16Uhr in der Sporthalle Feuerhägle

Text: RSKV Tübingen