RBBL2-Start auf 2021 verschoben

Veröffentlicht: 29.10.2020

RBBL2-Start auf 2021 verschoben

Copyright: RBBL

Die zweite Rollstuhlbasketball Bundesliga wird die Saison 2020/2021 erst im März 2021 aufnehmen.

Auf diese Verschiebung einigten sich die Vereine der RBBL2 bei einer Videokonferenz am Donnerstagabend. Aufgrund der neuen und bundesweit geltenden Vorschriften rund um die Corona-Situation erscheint den Teams ein Start vor März 2021 nicht als realistisch.

Der späte Start soll den Teams zudem die Möglichkeit geben, einen möglichst chancengleichen Spielbetrieb ohne längere Unterbrechungen zu absolvieren. Im Anschluss an die Hauptrunde Mitte / Ende Mai sind weiterhin die Playoffs zur Bestimmung der Aufsteiger in die RBBL1 für die Saison 2021/2022 geplant.