Roller Bulls Ostbelgien

HomepageFacebook
#NameKl.
Lorenzo Boterberg
4Nazif Comor
5Mounir Moujoud
6Philippe Minten
7Stefan Veithen
8Robby Hulsmans
9Juan Bernal
10Bart Nulens
11David Offermann
12Davy Bukkers
13Jamaa Saadi
14Quoc Binh Pho
15Terence Edja-Wato

Heimspielstätte

SFZ St. Vith
Rodter Straße 9a
B-4780 St. Vith

Kontakt

Roller Bulls
Hauptstr. 95
B-4780 St. Vith
s.veithen@rollerbulls.be

Ansprechpartner Presse

Felix Arens
felix.arens@rollerbulls.be

Roller Bulls Ostbelgien LIVE

Lade Rollstuhlbasketball Bundesliga Roller Bulls Ostbelgien Livestream...

Roller Bulls Ostbelgien News

Roller Bulls mit gemischten Gefühlen gegen Trier
Roller Bulls mit gemischten Gefühlen gegen Trier

Die Roller Bulls Ostbelgien hatten nach der Auftaktniederlage gegen Hamburg am vergangenen Sonntag nicht viel Zeit ihre Wunden zu lecken. Am Donnerstagabend bereits stand mit dem Heimspiel gegen den Aufsteiger Baskets 96 Rahden das zweite Saisonspiel auf der Agenda.

Roller Bulls reisen aus Belgien nach Hamburg
Roller Bulls reisen aus Belgien nach Hamburg

In ihrem ersten Saisonspiel treffen die Bulls auf die bärenstarken Baskets aus Hamburg, die in der Sommerpause personell entsprechend aufstocken konnten.

Bulls gegen Zwickau spielstark
Bulls gegen Zwickau spielstark

Die Playdowns sind gestartet und brachten den Roller Bulls Ostbelgien vor heimischem Publikum am Sonntag die erste schmerzliche Niederlage ein.

Roller Bulls Ostbelgien empfangen Rollers aus Zwickau
Roller Bulls Ostbelgien empfangen Rollers aus Zwickau

RBBL startet am Sonntag in die Playdowns - Roller Bulls Ostbelgien empfangen am Sonntag die Rollers aus Zwickau.

Roller Bulls Ostbelgien mit Doppelbelastung am Wochenende
Roller Bulls Ostbelgien mit Doppelbelastung am Wochenende

Die Roller Bulls Ostbelgien biegen derzeit auf die Zielgerade der Meisterschaft ein.

Roller Bulls Ostbelgien gegen Champions-League-Sieger chancenlos
Roller Bulls Ostbelgien gegen Champions-League-Sieger chancenlos

Wenngleich das Ergebnis etwas anderes vermuten lassen könnte, so erlebten die rund 300 Zuschauer am vergangenen Samstag im Sport- und Freizeitzentrum einen sportlich attraktiven Abend.

Nächste Seite »