90:40-Heimsieg des RSV Lahn-Dill über Aufsteiger Frankfurt
90:40-Heimsieg des RSV Lahn-Dill über Aufsteiger Frankfurt

Co-Trainer Günther Mayer hat es auf den Punkt gebracht: „Wir haben uns sofort wohl gefühlt in unserem neuen Wohnzimmer“.

Weiterlesen
Rang Team Spiele Punkte
1 RSB Thuringia Bulls 9 18
2 RSV Lahn-Dill 8 14
3 Baskets 96 Rahden 9 14
4 Hannover United 9 14
5 Rhine River Rhinos Wiesbaden 9 8
6 Doneck Dolphins Trier 7 6
7 BG Baskets Hamburg 3 4
8 ING Skywheelers 9 4
9 BBC Münsterland 11 1
10 RBB München Iguanas 10 0

RBBL1 News

Hessenderby zum Abschluss eines außergewöhnlichen Jahres
Hessenderby zum Abschluss eines außergewöhnlichen Jahres

Zum Abschluss eines außergewöhnlichen Sportjahres empfängt der RSV Lahn-Dill am Samstag bereits um 14 Uhr die ING SKywheelers, das Bundesligateam des Traditionsvereins RSC Frankfurt.

RBBL-Knaller am Samstag in Thüringen
RBBL-Knaller am Samstag in Thüringen

Für den RSV Lahn-Dill hat die RBBL am Samstag um 18 Uhr einen absoluten Kracher vorgesehen: Das Gipfelduell bei den RSB Thuringia Bulls.

Der Kracher als Stummfilm: Thuringia Bulls gegen RSV Lahn Dill
Der Kracher als Stummfilm: Thuringia Bulls gegen RSV Lahn Dill

Am Samstag steigt der Rollstuhlbasketball-Klassiker der letzten zehn Jahre ohne Fans in der Halle, dafür aber mit Livestream und jede Menge Spannung!

Spielmodus-Anpassungen für die laufende Saison beschlossen
Spielmodus-Anpassungen für die laufende Saison beschlossen

Die RBBL1-Teilnehmer haben sich am Dienstag über den weiteren Ablauf der aktuellen Saison verständigt und die Hygiene-Maßnahmen für den Spielbetrieb nochmals verschärft.

Bestwick wackelt mit Hannover United Doneck Dolphins aus
Bestwick wackelt mit Hannover United Doneck Dolphins aus

Hannover United hat in der 1. Rollstuhlbasketball-Bundesliga die Doneck Dolphins Trier mit 70:59 besiegt. "Es war ein sehr zerfahrenes Spiel", sagte Kapitän Jan Sadler. Joe Bestwick und Matthias Güntner holen Double-Doubles.

Meister Engel besiegt Lehrmeister Jaglowski
Meister Engel besiegt Lehrmeister Jaglowski

Die Thuringia Bulls bleiben gegen ihren Ex-Trainer und sein Team der Baskets Rahden in der Erfolgsspur und siegen mit 80:62.