Ian Sagar spielt für den RSV Lahn-Dill
Ian Sagar spielt für den RSV Lahn-Dill

Der RSV Lahn-Dill hat seinen ersten Neuzugang für die Ende September geplante Saison 2020/2021 unter Vertrag genommen. Von SBS Bergamo aus der italienischen Serie A wechselt der britische Routinier und Topspieler Ian Sagar nach Mittelhessen, der in Wetzlar einen Einjahresvertrag erhält.

Weiterlesen
Rang Team Spiele Punkte
1 RSB Thuringia Bulls 18 36
2 RSV Lahn-Dill 18 32
3 Hannover United 18 26
4 Baskets 96 Rahden 18 20
5 Rhine River Rhinos Wiesbaden 18 18
6 BG Baskets Hamburg 18 16
7 Doneck Dolphins Trier 18 16
8 RBB München Iguanas 18 8
9 Roller Bulls Ostbelgien 18 4
10 BSC Rollers Zwickau 18 4

RBBL1 News

Marian Kind mit Doppellizenz in RBBL1 und RBBL2
Marian Kind mit Doppellizenz in RBBL1 und RBBL2

Der ehemalige Juniorenauswahl-Spieler Marian Kind wird in der kommenden Saison für den RSV Lahn-Dill II in der 2. Bundesliga Süd und für die ING Skywheelers aus Frankfurt in der Beletage der RBBL spielen.

RBBL Update Saison 2020/2021
RBBL Update Saison 2020/2021

Nach weiteren Gesprächen zwischen den RBBL-Teams und der Spielleitung der RBBL gibt es ein erneutes Update zur geplanten Saison 2020/2021.

Vorbereitungen auf RBBL Saison 2020/2021 laufen
Vorbereitungen auf RBBL Saison 2020/2021 laufen

Nach der vorzeitigen Beendigung der vergangenen RBBL Saison richtet sich der Fokus der Teams natürlich auf die kommende Saison. Ein kurzer Überblick zum Stand der Dinge.

Marcin Balcerowski beendet seine Karriere
Marcin Balcerowski beendet seine Karriere

Der Guard der BG Baskets Hamburg beendet mit 43 Jahren seine aktive Karriere als Rollstuhlbasketballer.

Thuringia Bulls zum Meister erklärt
Thuringia Bulls zum Meister erklärt

Aufgrund der nicht gespielten Playoffs und Playdowns wird die Abschlusstabelle der Hauptrunde für die finale Saison-Wertung herangezogen. Somit stehen der Meister, aber auch die Absteiger fest.

BG Baskets Hamburg empfangen Hannover United
BG Baskets Hamburg empfangen Hannover United

Die reguläre RBBL-Saison, welche die BG Baskets Hamburg als Tabellensechster abschlossen, ist beendet. Nun folgen die Playoffs um den Meistertitel.